Ihr komfortbad

bequem - sicher - schön

Sicherheit im Bad!

Wegweisende Sicherheitsprodukte vermindern Risiken im Sanitärbereich und schaffen Wohlfühl-Räume im Badezimmer.

Wir achten auf passende Oberflächen im Bad und bieten zusätzilch stabile Griffsysteme und Handläufe um ein Sturzisiko zu minimieren. In Ihrem modernem Bad vereinen wir Sicherheit und Design. Unsere barrierefreien Konzepte vereinen frisches Design und sicherheit zum Wohlfühlen. Mit Stütz- und Haltegrffsystemen wir das Bad sicher, hygienisch, angenehm und individuell.

Im Rahmen einer Fortbildung sind wir zum "Fachbetrieb KOMFORT barrierefrei" ausgezeichnet worden.

In unserer Ausstellung finden Sie ein Planbeispiel wie es aussehen kann:





Auch mit Behinderung "Sicher im Bad"!

Im Bereich Behinderung gehen wir auf Ihre Wünsche ein. Dabei achten wir besonders darauf, dass alle Einrichtungen im Bad einfach zu erreichen sind. Dabei setzen wir auf:

♦ größere Spiegel

   Unterschiedlich große Menschen können so den Spiegel nutzen. Mit einer Kippvorrischtung kann

   der Spiegel auch im Sitzen verwendet werden

♦ unterfahrbahre Waschtische

   dabei achten wir besonders auf Länge und Breite und Höhe (falls ein Rollstuhl benötigt wird), 

   damit man bequem alles erreichen kann

♦ elektrische Anschlüsse im Griffbereich

   dabei gilt es darauf zu achten, dass alle Anschlüsse in greifbarer Nähe sind, dabei aber genug 

   Abstend zu z.B. Waschtischarmaturen haben

♦ Dusche mit Griffsystem und Duschsitz

   Die Dusche wird bodengleich (barrierefrei), sodass keine Stufe vorhanden ist. Bei einer Dusche ist

   außerdem darauf zu achten, dass die Armatur, Handbrause, der Duschsitz und die Griffe alle

   einfach zu erreichen sind. Auch die Duschkabine wird so optimiert, dass diese für jedermann

   leicht zu öffen bzw schließen ist 

♦ optimale Beleuchtung und Kontraste

   Beleuchtung spielt vorallem im Bereich der Sehbehinderung eine Rolle. Hierbei muss auf 

   Kontraste geachtet werden. Als Beispiel: Eine schwarze Brille findet man auf einer weißen Ablage

   einfacher wieder, als auf einer ähnlichfabenen.

♦ Ablageflächen für z.B. Gehhilfen, Brille, Kontaktlinsen etc

   Jede Hilfe braucht seinen Platz. Die Gehlifen dürfen während eines Duschvorganges nicht fallen, 

   die Brille muss man wiederfinden können.

♦ genug Platz im Dusch- und Pflegebereich

   Es ist wichtig, alles beqeuem und sicher zu erreichen. Wir gehen auf jeden Kunden individuell ein

   und planen, wie Sie alles am Besten erreichen können, wir schauen ob genug Bewegungsfreiheit 

   vorhanden ist, wie wir diese optimieren können.

 Mehr Infos hier: Pro Ages